REPLEX

3D/Mapping Installation

Corleone Bar / München
Juni – August 2012

Replex ist eine neuartige visuelle Kunst: Eine Videoperformance, die durch Licht, Raum und ihre besondere Technik dem Betrachter das Gefühl gibt als schwebten Bilder frei im Raum. Die Videoinstallation wurde zwei Monate lang in der Bar Corleone präsentiert. Acht mit einer Spezialfolie partiell beklebte Plexiglasscheiben bilden die lichtdurchlässigen trigonalen Projektionsflächen. Bilder und Filme sind von allen Seiten im Raum betrachtbar und erzeugen von jeder Beobachtungsposition einen anderen dreidimensionalen Wahrnehmungseffekt.