art25.helium

Video auf Wasservorhang

Botanikum / München
Juli 2013

Münchens ungewöhnlichste Künstlerkolonie, das Botanikum, öffnete ein ganzes Wochenende lang seine Ateliers für Besucher. Hier entstand der Wasservorhang, der mit einer eigens angefertigten Ebenen-Wassersprenkelanlage mit Video bespielt wird und eine anfassbare Dreidimensionalität erzeugt. Musikalisch untermalt wurde die Installation an diesem Abend mit einem DJ Set von Theo Crash.